Aktuelles - Details

Dörpskampus in Hennstedt eingeweiht

Fünf Jahre nach Veröffentlichung der ALR-Studie "Die Zukunftsfähigkeit der Grundschulen in den ländlichen Räumen Schleswig-Holsteins" tragen die Anregungen von damals Früchte.

Die Gemeinden Hennstedt, Lockstedt, Poyenberg, Silzen und Wiedenborstel haben gemeinsam ein zukunftsträchtiges Projekt auf den Weg gebracht: den Dörpskampus.

Der Dörpskampus besteht aus einem Gebäudeensemble mit Grundschule und Kita-Anbau inklusive vergrößertem Parkplatz sowie dem Dorfhaus, welches durch einen überdachten Weg angebunden ist. Quelle: https://www.shz.de/25077787 ©2019

hier lesen Sie den ganzen Artikel in der SHZ vom 9. August 2019