Bundesprogramm Ländliche Entwicklung

Ziel des 'Bundesprogramms Ländliche Entwicklung' ist die Förderung und Erprobung innovativer Ansätze in der ländlichen Entwicklung, um ländliche Regionen als attraktive Lebensräume zu erhalten.

Das Programm setzt sich aus folgenden vier Modulen zusammen:

+ zusätzlich Förderung von Einzelprojekten

Insbesondere im Bereich der Modell- und Demonstrationsvorhaben können Vereine, Kommunen, Institutionen, Genossenschaften oder Unternehmen wiederkehrend bei thematischen Aufrufen Projekte gefördert bekommen, die auf innovative Weise mit den Herausforderungen der ländlichen Entwicklung umgehen. Wettbewerbe wie "Unser Dorf hat Zukunft" finden in unregelmäßigen Abständen statt.

Modell- und Demonstrationsvorhaben

  • Förderung innovativer Projekte in verschiedenen Themenfeldern
  • Aufruf über Bekanntmachungen
  • Förderhöhe 7.500,- bis 200.000,- € i.d.R. Eigenanteil notwendig
  • Zuwendungsempfänger: insb. Vereine, Kommunen, Universitäten, Genossenschaften, Unternehmen