"Koalition für die ländlichen Räume"

Mehr als vier Jahre sind sind seit dem Abschluss der ersten Koalition für die ländlichen Räume inzwischen vergangen. Beginnend mit einer Veranstaltung am 1.10.2012 hat die Akademie für die ländlichen Räume gemeinsam mit dem Sprengel Schleswig und Holstein und in Kooperation mit dem Christian Jensen Kolleg die Koalition für die ländlichen Räume erneut ins Leben gerufen.

Seitdem wurde an der Fortschreibung der Ergebnisse aus dem Jahre 2008 gearbeitet. In den Fachgruppen wurden die sechs Themenfelder intensiv diskutiert und die themenbezogenen Herausforderungen, Ziele und Lösungsvorschläge zur Entwicklung der ländlichen Räume erarbeitet.

Im Dezember 2013 erfolgte, im Rahmen eines parlamentarischen Abends, die Übergabe der Arbeitsergebnisse der "Koalition für die Ländlichen Räume 2013" an die Landesregierung. Die Ergebnisse aus dem Jahre Jahre 2013 können Sie hier herunterladen.