Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der Wettbewerb zeichnet innovative Projekte und Initiativen, die das Leben der Menschen auf dem Land bereichern und erleichtern.

Dies können z. B. Ideen für ein besseres Leben und soziales Miteinander im ländlichen Raum sein oder Projekte, die Dorfentwicklung, umweltverträglich Landbewirtschaftung, artgerechte Tierhaltung, Einkommensoptimierung in Landwirtschaft und ländlichen Räumen oder Klimaschutz und Nachhaltigkeit in den Blick nehmen, Beteiligungsmöglichkeiten und Demokratie fördern oder Bildungs- und Qualifizierungsangebote für die Menschen in ländlichen Regionen schaffen.
Das Preisgeld beträgt 6.000 €.

Erstmals in diesem Jahr vergibt der Tassilo Tröscher-Wettbewerb außerdem als eigenständige Kategorie den mit 3.000 € dotierten Tassilo Tröscher-Jugendpreis, mit dem insbesondere das Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 25 Jahre unterstützt und gewürdigt werden soll.

Bewerbungsschluss ist der 31. März 2021

Ausführlichere Informationen finden Sie im Flyer und unter www.asg-goe.de/stiftungswettbewerb.shtml. Dort stehen Ihnen auch die Teilnahmeunterlagen zum Download zur Verfügung.