Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Moderierte Bürger*innenbeteiligung Strategien und Wege zur sinnvollen Beteiligung von Bürger*innen bei Planungsprozessen in ländlichen Räumen

Mitmachen und mitgestalten - die Bedürfnisse (und Ansprüche) der Bürgerinnen und Bürger werden heute ganz anders wahrgenommen und anerkannt als noch vor einigen Jahren. Beteiligungsprozesse gehören in der modernen Planung dazu. Doch wie kann so ein Beteiligungsprozess in Planungen eingebunden werden? Was muss ich als Akteur aus der Verwaltung, der Politik oder anderen Bereichen hierbei beachten? Wie kann ich vorgehen? Welche Beteilligungsform ist bei welcher Aufgabenstellung sinnvoll? Welche Fallstricke kann es geben? Und wozu benötigt man eine externe Moderation/Prozessbegleitung?

Anmeldung

Ihre Anmeldung richten Sie bitte schriftlich unter Angabe der Seminarnummer 2020-97 an das

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein
Hamburger Chaussee 25 | 24220 Flintbek
Fax: 04347 704-790
E-Mail: anmeldung[at]bnur.landsh.de
Online: www.schleswig-holstein.de/bnur

Das Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen finden Sie hier:

 

Vorbehaltlich eventueller Corona-Auflagen